Eine Bitte

in eigener Sache: Mein Buch „Russian Angst“ ist auf der Liste der 30 besten Bücher unabhängiger Verlage gelandet. Nun ist das Publikum an der Reihe, das Beste der 30 zu wählen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie und Ihr und viele andere auf den Link klicken und für „Russian Angst“ stimmen.

https://www.hotlist-online.com/wahllokal-polling/

Die Abstimmung läuft noch bis zum 22.8.

Bitte sagt es weiter.

Vielen Dank und noch mehr Grüße

Thomas Franke

Am Thema vorbei – G20, Menschenrechte und Flüchtlingsströme

Hier der Senf zur Weltlage, SWR2, Die Meinung:

Am Wochenende findet in Hamburg der G20-Gipfel statt, das treffen der 19 größten Industrie- und Schwellenländer der Welt und der EU. Etwa zwei Drittel der Weltbevölkerung leben in den 19 Staaten, die sich da treffen, ergänzt um die Europäische Union. Allein China und Indien repräsentieren etwa ein Viertel. Die G20 erwirtschaften mehr als 85 Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts und wickeln drei Viertel des Welthandels ab. Neben den USA, China und Russland sind auch Länder wie Indien, Brasilien, Saudi-Arabien oder Südafrika. Am Ende steht eine Erklärung, in der die G20 dann der Welt mitteilen, wie es um die Welt steht und ein menschenwürdiges Leben erreicht werden soll. Menschenwürdiges Leben?

Weiterlesen

Kisch & Co

Russian Angst bei Kisch & Co… Da schlägt mein Reporterherz gleich schneller.

Donnerstag, 6. Juli 20h
Oranienstraße 25, 10999 Berlin
Buchhandlung Tisch & Co

Lesung mit Bonuskapitel: Putins Geburtstag!!!
In der Lieblingsbuchhandlung lese ich am liebsten.

 

Anflug

„Willkommen in der Heldenstadt Moskau“, sagt der Stewart nach der Landung
Der Ukrainer neben mir lächelt
„Aeroflot unterstützt die russische Filmindustrie“
Der Ukrainer neben mir horcht auf
„Russland ist 1000 Jahre alt“
Der Ukrainer wird blass

Veröffentlicht unter Krieg

Macht

macht es gemütlich
dann zerstückelt ein paar von ihnen

sorgt dafür, dass alle hinsehen
sorgt dafür, dass sie wegsehen können
und dann wird es wieder gemütlich

so geht macht

toter ausstellung winsawod wasserzeichen

Veröffentlicht unter Krieg

Die Rückkehr der Angst – Feature bei SWR2

mann in käfig 6.3.2012

5.3.2012. Am Abend nach der Wahl Putins auf dem Puschkinplatz.

Seit fünf Jahren ist Putin wieder Präsident Russlands. In den fünf Jahren hat sich viel verändert. Am schlimmsten ist, dass die Angst zurückgekehrt ist.
Wie das geht und welche Folgen das für Demokraten hat, erzählt das Feature anhand von vier Menschen, die ich seit dem Winter 2011/2012 immer wieder getroffen habe.

 

http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/feature/swr2-feature-die-rueckkehr-der-angst/-/id=659934/did=19241034/nid=659934/1gguo2g/index.html