vive la france

fisch gegrillt
wein weiß

himmel blau
wolken weiß
cote azur
körper braun
kleid weiß

meer blau
schaumkronen weiß

sonnenbrand rot
sonnenschirm blau weiß

lavendel blau
boote weiß

segel weiß
ziemlich nett weiß

auch nicht
wein rot

abendrot
leckres brot

l’amour rouge

die bäume brennen

der nachrichtensprecher weint
am nächsten morgen
brennen im ganzen land die bäume
jeder einzeln

die bäume brennen
jetzt ist klar, der nächste krieg wird die erinnerung und die lehren aus dem letzten marginalisieren. es geht von vorn los.

der nachrichtensprecher weint

Veröffentlicht unter Krieg

Lesung 4.7.

Als wir das Wasserkraftwerk an der Angara erreichten und Lenin an die Gestade trat, um den Strom zu stauen und zu verwandeln in Strom, da war es so weit:

Hamburg-Poppenbüttel in Irkutsk

Boris ist Vergangenheit
Putin nicht die Zukunft

Nach Moskau ist nach Moskau
lenin an der angara ges
4.7.2016
Getränke gibt es an der Bar ab 19.30
Ich fange um 20 Uhr an
Lesung Thomas Franke (ich) in der
Mo.bar
Fehre 6

Fehrbelliner Str. 6
10119 Berlin

Deutsche Dialoge 9

– Sieht lecker aus.
– Ihr könnt hier ruhig mal zugreifen.
– Womit ist das denn gefüllt?
– Gab’s leider nur mit Hühnchen…

Geschichte wird gemacht

Den Missbrauch des Kriegsendes und meine Meinung dazu kann man hören.

Einmal als Gespräch im Deutschlandradio:
http://www.deutschlandradio.de/audio-archiv.260.de.html?drau:broadcast_id=&drau:from=&drau:searchterm=franke&drau:submit=1&drau:to=&drau:page=1&drau:audio_id=453960&drau:play=1

Und als Kommentar beim SWR:
http://www.swr.de/swr2/programm/russlands-militaerischer-feiertag-tag-des-sieges-moskau-zelebriert-die-isolation/-/id=661104/did=17402352/nid=661104/1k8gzub/index.html

Den Kommentar kann man auch lesen:

Vor 71 Jahren war der Zweite Weltkrieg zu Ende. Sich darüber zu freuen und diejenigen zu ehren, die das erkämpft und oft ihr Leben dafür gegeben haben, ist für denkende Menschen wohl selbstverständlich.
Weiterlesen