Lesung und Hörspiel

8. März, Moskau, Internationaler Frauentag.
Ich war in sechs Blumenläden:
„Rosy nado?“
„Njet. Gwosdika jest?“
„Njet, Tulpani.“

Am Ende brachte ich meiner Russischlehrerin zum Frauentag statt einer roten Nelke rote Tulpen. Was das über die Situation der Frauen in Russland sagt, ob das überhaupt zusammenhängt, das überlasse ich jedem selbst (siehe Foto unten).

Wir können aber beim
13. LITERATURSALON
gern über den Frauentag in Russland sprechen.

Am Freitag 9.3.2018
Um 20 Uhr
Kulturhaus Alte Schule
Rudolf-Breitscheid-Straße 27, 15569 Woltersdorf
Eintritt: 7,50 €

Mit Sicherheit hören wir zu, wie Lenin und Putin über Revolutionen reden (kleines Hörspiel).
Und ich lese aus Russian Angst, 2017 auf Platz 5 der besten Bücher unabhängiger Verlage gewählt.

Gastgegeben von den unvergleichlichen WoltersdorferInnen Inés Burdow, Katrin Fleischer und Ulrich Lipka (Kremlpförtner).
Ich freue mich!